Schriftgröße:  
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Gewöhnungsübung CSA

03.05.2015

Im April wurden die jährlich zu absolvierenden CSA Gewöhnungsübungen auf dem Werksgelände der Fa. Buderus in Hirzenhain durchgeführt. CSA steht hierbei für „Chemikalienschutzanzug“. Im Ernstfall kommt dieser z.B. bei Gefahrgutunfällen zum Einsatz. Die Vorbereitung und die Ausführung der Übungen fanden in enger Zusammenarbeit mit den Kameraden der Feuerwehr Hirzenhain statt. So gelang es an sechs Übungsabenden über 30 CSA-Träger aus dem gesamten Stadtgebiet, sowie aus Hirzenhain, zu schulen.

Für diese spezielle Ausbildung stand der Abrollcontainer-Gefahrgut des Wetteraukreises zur Verfügung. Hiermit konnten an verschiedenen Stellen des Containers Flüssigkeitsaustritte aus dem Tank simuliert werden. Nach dem Anlegen der CSA mussten die Kameraden verschiedene Leckagen an einem Tankwagen erkunden und diese schnellstmöglich mit geeigneten Mitteln verschließen. Abschließend durchliefen die CSA-Träger den Dekontaminationsplatz, wurden hier von den Kameraden aus Wenings „dekontaminiert“ und legten Ihre Schutzanzüge wieder ab.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Gewöhnungsübung CSA

Fotoserien zu der Meldung


Gewöhnungsübung CSA (03.05.2015)